Über uns

Stephan baut schon sein Leben lang (links), erst mit Sand dann LEGO und jetzt mit Babett zusammen Wohnungen aus.

Wir haben Spaß Lofts in alten Gemäuern zu sanieren und einzurichten, lieben die vielen Details und den spielerischen Umgang mit Materialien und Gegenständen.

Aus diesem Hobby ist in fast 10 Jahren, angefangen mit der ersten Wohnung in einer alten Filzfabrik, die in den später 60’er Jahren die legendäre Kommune 1 beherbergte, bis hin zur Schmiede und dem ungewöhnlichen zweistöckigen Pferdestall, ein kleines Unternehmen geworden – BERLINLOFTS.

BERLINLOFTS, wie auch seine Mitarbeiter haben einen besonderen lokalen Bezug zu Moabit und sind eng vernetzt mit dem Stephankiez in Berlin, den wir alle sehr lieben.

Die Lofts liegen dicht beieinander um zwei angrenzende Hinterhöfe gruppiert.

Unser Konzept ist großzügige Lofts zu reellen Preisen möglichst unkompliziert anzubieten. Unsere Gäste, vornehmlich Familien, schätzen die gut eingerichteten Wohnungen mit vielem Komfort, fantastisch ausgestatteten Küchen und unsere Informationen zu Berlin und der unmittelbaren Nachbarschaft. Die Lofts haben, wenn es möglich war, große Räume mit Wohnküchen, in denen unsere Gäste sich gemeinsam und trotzdem entspannt von Entdeckungstouren in der Stadt erholen können. Nicht selten hören wir von unseren Kunden, wir bräuchten Ihnen die Küche gar nicht zu erklären, da sie ja sowieso Essen gehen, - aber dann kochen sie fast alle doch und genießen die Ruhe in den schönen Hinterhöfen.

Mehr als 60% unserer Kunden sind schon mehrfach bei uns gewesen.